Aktuelles / Veranstaltungen

Weiterbildungen für Ärzte und Psychotherapeuten/Verhaltenstherapeuten

Download Flyer hier – Information zu Weiterbildungen in der Via Mentis 2. Halbjahr 2019

Öffentliche Vorträge für interessierte Kollegen, – Curriculum Psychotherapie – Mittwochs – Die Teilnahme ist kostenlos. In der Pause werden Getränke und ein kleiner Imbiss gereicht. Die Zertifizierungen für alle Veranstaltungen liegen vor. Anmeldung/Information: Renate Kleinmanns – Tel: 0211 – 542559 111; Veronika Münster – Tel: 0211 – 542559 112
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Teilnahme auch für Kurzentschlossene – ohne Anmeldung kurzfristig möglich.

16.10.2019 – 16:00 bis 19:30 Uhr – Rennbahnstraße 2 – 40629 Düsseldorf    
Somatisches Narativ – Eine Dimension im Therapieprozess                    

Dr. med. Walter Schurig

Körperliches und Seelisches besteht primär gleichzeitig und ungeteilt, „holistisch“, als somatopsychisches Empfinden und Ausdruck (Bspw: „Trennungsschmerz“) Ein therapeutischer Zugang kann somit sowohl über das körperliche wie das seelische Erleben erfolgen.
                       
Zertifizierung mit 4 Punkten liegt (Download Abstract)

06.11.2019 – 16:00 bis 19:30 Uhr – Rennbahnstraße 2 – 40629 Düsseldorf
Einführung in die Selbstpsychologie–Vergleich mit der Schematherapie
Dr. med. Udo Simson

Inhalt der Weiterbildung ist eine Einführung in die Selbstpsychologie, die basierend auf psychoanalytischen Konzepten, vor allem von Kohut und seinen Schülern in der 70er-Jahren entwickelt wurde. Auch in der Schematherapie spielt die Selbstwertregulation eine zentrale Rolle und taucht in allen Domänen auf.
                       
Zertifizierung mit 4 Punkten liegt vor. (Download Abstract)

27.11..2019 – 13:00 bis 19:30 Uhr – Rennbahnstraße 2 – 40629 Düsseldorf
Einführung in die IRRT- Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy bei Traumafolgestörungen                    

Prof. Dr. Mervyn Schmucker, Dipl.-Psych. Ines Riedeburg-Tröscher

IRRT ist eine Therapiemethode zur Behandlung von Traumfolgestörungen, insbesondere Posttraumatischer Belastungsstörungen PTBS. In diesem Workshop wird das Therapieprinzip hergeleitet und eine Einführung in die Methode gegeben, u.a. mit Videodemonstration und Rollenspielen.

Zertifizierung mit 7 Punkten liegt vor. (Download Abstract)

Wir bieten regelmäßig zertifizierte Weiterbildungen für Ärzte und psychologische Psychotherapeuten an, in denen wir Informationen zu unseren Behandlungsschwerpunkten vermitteln und in denen Sie auch etwas über das Behandlungskonzept der Via Mentis erfahren können.

Die nächsten zertifizierten Weiterbildungen sind bereits in Vorbereitungen und werden zeitnah hier bekannt gegeben.

Downloads zu Veranstaltungen
Dr. Walter Schurig

31.10. – 03.11.2019: Jahrestagung für Individualpsychologie 2019

„Bildung und Innere Bilder“ www.dgip.de 

Potsdam, 31.10. – 03.11.2019 Seminaris Seehotel Potsdam 

Veranstaltungsort: Seminaris Seehotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

https://www.dgip.de/index.php/veranstaltungen

11.05.2019: Workshop zur Methode des somatischen Narrativ. 24. Züricher Psychotraumatologie-Tagung.

http://www.psychiatrie.usz.ch/ueber-die-klinik/veranstaltungen/Seiten/traumatologietagung-2019.aspx

14.03.-16.03.2019: Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie DeGPT Frankfurt:

Symposium innovative Behandlungsmethoden: Das Somatische Narrativ: Eine methodische Ergänzung zur Integration des Körpererlebens in den therapeutischen Prozess
Das somatische Narrativ – Vortrag Dr. W. Schurig
Das somatische Narrativ – HandoutInformation zu Weiterbildungen in der Via Mentis März/April/Mai